Schleiferlturnier am 27.04.2024

Am vergangenen Samstag fand bei strahlendem Sonnenschein unser erstes Schleiferlturnier der Saison statt. Bis zu 30 Spielerinnen und Spieler nahmen diese Gelegenheit war, um sich im Doppel bzw. Mixed zu messen und die Saison zu eröffnen. Am Abend traf man sich auf eine gemeinsame Brotzeit im neu gestalteten Vereinsheim.

Winterrunde 2023/2024

In der Wintersaison spielen zwei Mannschaften: Junioren 18 und Herren 40.

Junioren

  • 1. Spieltag in der Halle von Wolnzach gegen den ESV Ingolstadt Ringsee. In den Einzeln konnte sich nur Elias Hölldobler im Match-Tiebreak durchsetzen. Die Einzel von Luis Klement und Tobias Piele gingen in 2 Sätze an den Gegner und Isabella Eberl verlor im Match-Tiebreak. Das Doppel Hölldobler/Jonas Homner konnte mit 13:11 im Match-Tiebreak gewonnen werden. Leider ging das Doppel Piele/Eberl an die Gegner. Somit kommt es zum Endstand von 2:4.
  • 2. Spieltag in der Halle von Geisenfeld gegen den TEG Neuburg/Donau. Die Einzel von Luis Klement und Tobias Piele gingen in 2 Sätzen klar an die Gegner. Jonas Homner und Isabella Eberl konnte ihre Einzel wiederum klar in 2 Sätzen gewinnen. Daher mussten die Doppel entscheiden. Piele/Homner, als auch Klement/Eberl konnten keinen Punkt für die Auer einfahren. Daher der Endstand von 2:4.
  • 3. Spieltag in der Halle von Wolnzach gegen den SV Kranzberg. Die drei Einzel von Elias Hölldobler, Luis Klement und Tobias Piele gingen jeweils klar in zwei Sätzen an die Auer. Nur Isabella Eberl musste ihr Einzel an den Gegner abgeben. Durch eine starke Doppelaufstellung mit Klement/Piele und Hölldobler/Jonas Homner gingen beide Doppel an die Auer. Somit wurde der erste Sieg mit 5:1 Punkten eingefahren.
  • 4. Spieltag in der Halle von Ismaning gegen den TC Ismaning. Elias Hölldobler konnte sein Einzel in zwei Sätzen gewinnen. Die Einzel von Luis Klement, Tobias Piele und Jonas Homner gingen klar an die Gegner. Leider mussten auch die Doppel mit der Aufstellung Klement/Homner und Piele/Leonie Schwaiger an die Gegner abgegeben werden. So kam es zum Endstand von 1:5.
  • 5. Spieltag in der Halle von Wolnzach gegen den TV Geisenfeld. Elias Hölldobler konnte sein Einzel in 2 Sätzen gewinnen. Luis Klement, Isabelle Eberl und Nadine Bachner mussten ihre Spiele an die Gegner abgeben. Das Doppel Elias Hölldobler/Tobias Piele wurde klar gewonnen, hingegen verloren Luis Klement/Isabelle Eberl im Match-Tiebreak (8:10). Das letzte Spiel der Winterrunde ging daher mit 2:4 verloren. In der Tabelle befindet sich die Mannschaft zum Abschluss auf Platz 5.

Herren 40

  • 1. Spieltag in der Halle von Ergolding gegen den FC Ergolding II. Die Einzel von Holger Nick, Marcel Zeder und Stephan Forster (Match-Tiebreak) gingen an die Gegner. Nur Wolfgang Lechner konnte sein Einzel gewinnen. Das Doppel Nick/Zeder ging ebenfalls an starke Gegner. Hingegen waren Lechner/Forster im Match-Tiebreak erfolgreich. Somit kommt es zum Endstand von 2:4.
  • 2. Spieltag in der Halle von Mainburg gegen den TV Nandlstadt. Hermann Klement, Dirk Klages und Stephan Forster konnten ihre Einzel gewinnen. Nur Joachim Gehde verlor klar in zwei Sätzen. Die Doppel mit Gianni Frediani/Gehde und Forster/Klages gingen klar an die Auer. Somit wurde der erste Sieg mit 5:1 eingefahren.
  • 3. Spieltag in der Halle von Mainburg gegen den TSV Rottenburg II. Holger Nick, Joachim Gehde und Alexander Bauer gewannen klar in zwei Sätzen. Marcel Zeder musste seine Partie an den Gegner abgeben. Das Doppel Nick/Zeder ging unglücklich an die Gegner. Jedoch gewannen Gehde/Bauer klar in zwei Sätzen, die somit für einen weiteren Sieg mit 4:2 Punkten sorgten.
  • 4. Spieltag in der Halle von Ergolding gegen die SpVgg Niederaichbach. Hermann Klement (Match-Tiebreak), Dirk Klages und Christian Schmitt verloren ihre Einzel. Nur Stephan Forster konnte seines in zwei Sätzen gewinnen. Das Doppel Klement/Klages ging in zwei Sätzen an die Auer, hingegen verloren Forster/Schmitt in zwei Sätze. Es kommt zum Endstand von 2:4 Punkten.
  • 5. Spieltag in der Halle von Weiss-Blau Landshut gegen den TC Alkofen. Holger Nick konnte sich im Match-Tiebreak (11:9), Wolfgang Lechner, Marcel Zeder und Alexander Bauer konnten sich jeweils klar gegen ihre Gegner behaupten. Die Doppel mit der Aufstellung Wolfgang Lechner/Alexander Bauer, sowie Martin Gantner/Stefan Eschstruth konnten ebenfalls klar gewonnen werden. Somit war der letzte Spieltag mit 6:0 ein voller Erfolg. Auch der Vizemeistertitel kann sich sehen lassen!

Weihnachtsfeier mit Jahresbericht des Vorstands am 08.12.

Die diesjährige Weihnachtsfeier findet am 08.12.23 beim Rosenwirt statt. Freut Euch auf ein gutes Essen und tollen Preisen bei der Versteigerung und der Tombola.

Programm:

  • 18:00 Uhr: Glühweinempfang im Hof
  • 19:00 Uhr: Eröffnung der Weihnachtsfeier
  • 19:30 Uhr: Abendessen
  • im Anschluss: Jahresrückblick, Ehrungen, Versteigerung und Verlosung

Um mit dem Essen besser planen zu können, tragt Euch bitte bis spätestens 01.12. in diese Liste ein: https://terminplaner4.dfn.de/eczoMh7RdeQUoQ59